Aktuelles

Projektwoche und Schulfest (09.06.2018)

Zum krönenden Abschluss der Projektwoche zum Thema „Künstler – Forscher – Sportler“  feierte die Schulgemeinschaft der Swistbachschule  ein großes Schulfest. Dabei wurde den zahlreichen Gästen, die sich bei sommerlichen Temperaturen auf dem Schulhof einfanden, ein abwechslungsreiches Programm geboten. Die vierten Klassen zeigten in 2 Vorführungen das Musical „Pantoffelpiraten“, bei dem alle 75 Viertklässler in verschiedenen Rollen mitwirkten und dem begeisterten Publikum den einen oder anderen Ohrwurm mit auf den Weg gaben. In der Klasse 3d gab es die „Rockenden Socken“, ein aus Socken gebasteltes Handpuppentheater, das bei fetziger Musik seine Zuschauer mitriss. Die Klassen der Stufe 2 präsentierten ihre Bastelergebnisse zum Thema Märchen. Dabei waren Rapunzeltürme ebenso zu bestaunen wie Frösche im Glas und Märchenszenen im Schuhkarton. Andere Klassen waren bekannten Künstlern auf der Spur und stellten ihre selbst angefertigten Gemälde aus. Auf dem Schulhof boten die Eltern verschiedene Aktivitäten an wie Sackhüpfen, Dosenwerfen, Schatzsuche, Schminken und die Malmühle. Große Aufmerksamkeit fanden auch der Krankenwagen des DRK und das Feuerwehrauto der freiwilligen Feuerwehr. Der SSV Heimerzheim organisierte ein Gummientenrennen auf der Swist und  RW Dünstekoven baute einen anspruchsvollen Fußballparcours auf, bei dem Dribbel-Künste und Schussgenauigkeit getestet werden konnten.  Höhepunkt des Festes war der Brückenlauf zugunsten der Aktion „Lauf gegen den Hunger“ und des Vereins „Herzenswünsche e.V.“ Die Schüler hatten im Vorfeld Sponsoren gesucht, die für jede gelaufene Runde einen bestimmten Geldbetrag spendeten. Wen dieses umfangreiche Programm durstig und hungrig machte, konnte sich beim Grillstand und beim „Internationalen Fingerfoodbuffet“ des Fördervereins stärken.

 

 

Sponsorenlauf (09.06.2018)

Sponsorenlauf der Swistbachschule
Das Ergebnis des beim Schulfest der Swistbachschule stattgefundenen Sponsorenlaufs übertraf alle Erwartungen. Beim Lauf vor der Schule von Brücke zu Brücke liefen die Schülerinnen und Schüler insgesamt   über 1000 Runden und  ca. 520 km. Vorab hatten sie bei Eltern und Großeltern Sponsoren geworben, die sich bereit erklärt hatten, eine bestimmte Summe für jede Runde zu spenden. Insgesamt kamen mehr als 5000 Euro zusammen. In Absprache mit der Elternpflegschaft gingen davon 2000 Euro an die „Aktion gegen den Hunger“, die mehr als 14 Millionen Menschen in 50 Ländern im Kampf gegen Mangelernährung  unterstützt. Sie schafft Zugang zu sauberem Wasser und gesundheitlicher Versorgung, damit die notleidenden Menschen sich eine nachhaltige Lebensgrundlage aufbauen können. Eine weitere Spende von 2000 Euro erhielt der Verein  „Herzenswünsche e.V.“ Dieser Verein erfüllt schwerkranken Kindern, die oft sehr lange im Krankenhaus bleiben müssen, einen Herzenswunsch. Das kann ein Aufenthalt auf einem Ponyhof, eine Ballonfahrt, eine schön ausgerichtete Geburtstagsfeier oder ein Treffen mit einem Prominenten sein. Die Verwirklichung eines Wunsches kann den Kindern neuen Mut und Kraft geben, die Krankheit und den Klinikaufenthalt besser zu bewältigen. Jeder Wunsch wird mit viel Engagement durch ehrenamtliche Helfer, wie Frau Edeltraud Buckesfeld aus Heimerzheim, in die Tat umgesetzt. Sie nahm die Spende der Swistbachschüler  im rosa Schweinchen  entgegen.  Der Rest der gewaltigen Spendensumme wurde an den Förderverein der Swistbachschule überwiesen, der mit seinen Zuschüssen Schulprojekte wie ein Klettergerüst oder den Circus Casselly ermöglicht. Ein herzliches Dankeschön sagt die Schulgemeinschaft der Swistbachschule allen großzügigen Spenderinnen und Spendern!

AOK Grundschultour (20.04.2018)

Trainieren mit echten Fußball-Profis: für die Schülerinnen und Schüler der Swistbachschule wurde dieser Traum Wirklichkeit.

Die Grundschultour der AOK machte Station in Heimerzheim und die Kinder trainierten begeistert mit  Michael Klinkert (Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach) und Marcel Witeczek (Bayern München und Borussia Mönchengladbach).

 

Handballturnier (08.12.2017)

Auch in diesem Jahr fand wieder das Handballtraining mit Frau Klein-Nilles statt. Wie immer waren die Kinder sehr motiviert und begeistert und das Abschlussturnier war der krönende Abschluss.

 

1 2 3 4