Aktuelles

Sponsorenlauf (09.06.2018)

Sponsorenlauf der Swistbachschule
Das Ergebnis des beim Schulfest der Swistbachschule stattgefundenen Sponsorenlaufs übertraf alle Erwartungen. Beim Lauf vor der Schule von Brücke zu Brücke liefen die Schülerinnen und Schüler insgesamt   über 1000 Runden und  ca. 520 km. Vorab hatten sie bei Eltern und Großeltern Sponsoren geworben, die sich bereit erklärt hatten, eine bestimmte Summe für jede Runde zu spenden. Insgesamt kamen mehr als 5000 Euro zusammen. In Absprache mit der Elternpflegschaft gingen davon 2000 Euro an die „Aktion gegen den Hunger“, die mehr als 14 Millionen Menschen in 50 Ländern im Kampf gegen Mangelernährung  unterstützt. Sie schafft Zugang zu sauberem Wasser und gesundheitlicher Versorgung, damit die notleidenden Menschen sich eine nachhaltige Lebensgrundlage aufbauen können. Eine weitere Spende von 2000 Euro erhielt der Verein  „Herzenswünsche e.V.“ Dieser Verein erfüllt schwerkranken Kindern, die oft sehr lange im Krankenhaus bleiben müssen, einen Herzenswunsch. Das kann ein Aufenthalt auf einem Ponyhof, eine Ballonfahrt, eine schön ausgerichtete Geburtstagsfeier oder ein Treffen mit einem Prominenten sein. Die Verwirklichung eines Wunsches kann den Kindern neuen Mut und Kraft geben, die Krankheit und den Klinikaufenthalt besser zu bewältigen. Jeder Wunsch wird mit viel Engagement durch ehrenamtliche Helfer, wie Frau Edeltraud Buckesfeld aus Heimerzheim, in die Tat umgesetzt. Sie nahm die Spende der Swistbachschüler  im rosa Schweinchen  entgegen.  Der Rest der gewaltigen Spendensumme wurde an den Förderverein der Swistbachschule überwiesen, der mit seinen Zuschüssen Schulprojekte wie ein Klettergerüst oder den Circus Casselly ermöglicht. Ein herzliches Dankeschön sagt die Schulgemeinschaft der Swistbachschule allen großzügigen Spenderinnen und Spendern!

AOK Grundschultour (20.04.2018)

Trainieren mit echten Fußball-Profis: für die Schülerinnen und Schüler der Swistbachschule wurde dieser Traum Wirklichkeit.

Die Grundschultour der AOK machte Station in Heimerzheim und die Kinder trainierten begeistert mit  Michael Klinkert (Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach) und Marcel Witeczek (Bayern München und Borussia Mönchengladbach).

 

Handballturnier (08.12.2017)

Auch in diesem Jahr fand wieder das Handballtraining mit Frau Klein-Nilles statt. Wie immer waren die Kinder sehr motiviert und begeistert und das Abschlussturnier war der krönende Abschluss.

 

DFB-Mobil (01.12.2017)

Am 01. Dezember besuchte das DFB-Mobil nun schon zum vierten mal die Swistbachschule in Heimerzheim. Die beiden Sportstudenten Jan Breuer (nebenbei Jugendtrainer des 1. FC Köln) und Keanu Sevindik führten dabei mit der Klasse 3b eine Trainingseinheit rund um den Fußball durch. Mehreren Sportlehrern der Schule stellten sie im Anschluss daran eine Unterrichtsreihe sowie verschiedene Trainingsmethoden für Grundschüler vor. Neben den Schulungsmaterialien überreichten die Trainer zur Freude der Schüler noch einen Satz Trainingsleibchen mit dem DFB-Logo. Für die Lehrer und Schüler der Swistbachschule steht fest, dass sie das DFB-Mobil auch im nächsten Jahr wieder einladen wollen.

 

1 2 3 4