Aktuelles

Entenrennen am Dorffest (10.07.2011)

Am 10. Juli findet das Dorffest in Heimerzheim statt. Diesmal gibt es es zum ersten Mal das Entenrennen. Die Kinder konnten die Enten in der Schule oder im Kindergarten kaufen und gestalten. Beim Dorffest werden die Enten auf der Swist ausgesetzt und müssen eine bestimmte Strecke schwimmen. Die schnellsten Enten können unter anderem 2 Phantasialandgutscheine gewinnen.

Die Swistbachschule wünscht allen Kindern viel Glück und sagt: "Schwimmt Entchen, schwimmt!"

Recycling (01.07.2011)

Die Mittagskinder (Mikis) haben ihre "Abfälle" gesammelt, gereinigt, bemalt und anders verwendet.

Das Ergebnis ist ein schönes, anschauliches und wunderbares Minimodell der Statdt Köln!

 

 

Swistolino gewinnt (14.06.2011)

Swistolino:
 
Sie haben schon wieder gewonnen!!!!!
 
Der Schülerzeitungswettbewerb der rheinischen Sparkassen ist einer der ältesten und renommiertesten Wettbewerbe in ganz Deutschland und hat in diesem Jahr unsere Swistolino - Schülerzeitung als 6. Sieger von allen teilnehmenden Grundschulen ausgewählt. Die sechs Redaktionsmitglieder Lena, Caro, Miriam, Jenny, Michelle und Johanna fuhren stellvertretend für das ganze Team zusammen mit den Chefredakteuren Frau Lippold und Frau von Scherenberg und der Schulleiterin Frau Kirleis nach Düsseldorf, um dort ihren Preis und die Auszeichnung, die persönlich von Frau Ministerin Löhrmann vorgenommen wurde, entgegen zu nehmen.
 
Die Swistbachschule gratuliert ganz herzlich!

 

 

 

 

 

Cybermobbing - Von Eltern für Eltern _ Vortrag (16.05.2011)

Es vergeht kaum eine Woche, ohne dass wir von der Eskalation von Anfeindungen zwischen Schülern in den Schulen unseres Landes und auch anderswo aus der Presse erfahren. Oftmals liegt ein langer, schmerzhafter Weg des Mobbings hinter den Opfern, mit gravierenden Folgen für alle Beteiligten – und immer häufiger wird sich dafür auch verschiedener Plattformen im Internet bedient. Dass dies eine allgegenwärtige Entwicklung ist, die alle angeht, wird immer noch viel zu häufig ignoriert. Der Weg vom Schulhof über das Internet in unsere Familien herein ist doch kürzer, als man denkt.


Herr Hans-Peter Kröger beschäftigt sich sowohl beruflich als auch als Vater von 3 Kindern mit diesem Thema und hat wieder beeindruckend von den Gefahren und den Maßnahmen gesprochen.

Vielen Dank für den informativen und spannenden Vortrag!


Handout

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25